Vertragsaufsetzung bei Town & Country

Nun war es soweit, der zweite Termin bei Town & Country stand an und der Vertrag mit Investitionsplan wurde erstellt.

In die Standardkonfiguration des Raumwunder 90, haben wir uns noch Rollläden im gesamten Haus und eine Fußbodenheizung im EG rein konfiguriert.

Aufgrund des schwierigen Geländes und der zu hohen Kanalanbindung sind hier 2x 4000 € berechnet worden. Das wurde uns ja schon bei dem Vorort Termin auf dem Grundstück so angekündigt.

investitionsplan

Als Nebenkosten für den Grundstückserwerb wurden die Teilungs- und Notargebühren mit 5150 € veranschlagt. Als nächstes machen wir einen Termin beim Notar um uns hier eine Übersicht über die Tatsächlichen gebühren zu erhalten.

4346 Total 3 Heute

Kommentare

Vertragsaufsetzung bei Town & Country — 2 Kommentare

  1. Hmm – irgendwie ist mein Kommentar nicht durchgekommen. Wieviel Aufpreis habt Ihr denn für KFW 70 bezahlt und war die automatisch Anlage für Be und Entlüftung mit dabei? Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.