Dachboden-Boden gelegt

Unsere erste größere Eigenleistung haben wir nun auch hinter uns gebracht. Da die DG-Treppe nun eingebaut ist, konnten wir die OSB Platten verlegen.

Als Unterlage für die Bretter haben wir einfache Trittschalldämmung für Laminat genommen und auf die Dachbalken gelegt. Wir erhoffen uns dadurch dass das späteres knirschen und knarren beim betreten des Dachbodens verhindert.

Zum befestigen haben wir uns OSB-Verlegeschrauben geholt. Diese werben ebenfalls damit die Bretter von den Dachbalken Geräuschtechnisch zu entkoppeln. Außerdem war damit kein vor bohren nötig, was die Kaufentscheidung noch mal unterstützte

20150919_osbverlegeschraube

20150919_dachbodenboden_01 20150919_dachbodenboden_03
20150919_dachbodenboden_02

Man beachte die Präzision, mit der wir auch die Dachluke ausgespart haben. Hier hat die Stichsäge saubere Arbeit geleistet *hust*
Das werden ein paar Winkelleisten später gut überdecken…

20150919_dachbodenboden_05 20150919_dachbodenboden_04

Mit den gekauften Platten kamen wir im Prinzip auch genau für die berechnete Fläche aus. Was wir nicht eingeplant hatten, war dass nach legen der letzten Reihe, ein gerade mal 10cm breiter Spalt offen bleibt.

Der verschnitt würde also technisch reichen für die Lücke zu schließen, leider brauchen wir aber hier weitere fünf Platten aus denen wir die schmalen Streifen sägen müssen, damit wir Nut an Feder legen können.

Da aktuell genug Kosten auf uns zukommen, haben wir das erst mal zurückgestellt.

2938 Total 1 Heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.