Der erste Baupfusch

Nachdem gestern die Bodenplatte gegossen war, haben wir angefangen uns die Räume im Geiste zu Planen. Dabei fiel uns auf, dass das WC den Abwasserleitungen nach fast so breit ist, wie die Nische in unserer Küche. Da das irgendwie nicht sein konnte, fingen wir an die Maße von den Bauplänen zu vermessen und haben uns das WC mit Verschalungsbrettern gelegt.

Das führte dazu, dass das Abwasserrohr der Toilette aus dem Gäste-WC plötzlich im Eingangsbereich des Hauses lag.

20150508_baupfusch_abwasserrohr_wc

Heute morgen kamen dann Mitarbeiter der Tiefbaufirma um einen Baucontainer auf dem Grundstück zu platzieren, die dann darauf angesprochen wurden. Diese bestätigten dann, dass das Abwasserrohr um ca. 30 cm nach rechts versetzt liegt.

Begründet liegt der Fehler wohl darin, dass der Architekt bei den Maßen im vorderen gekürzten Hausbereich die Werte nicht richtig eingetragen hat.

Am Nachmittag kam dann noch jemand der Tiefbaufirma vorbei um die Stelle mit der Hilti auf  zu stemmen. Der Bohrhammer ging dann aber wohl während der Arbeiten kaputt (Solide Bodenplatte! 😉 ). Montag soll dann die Position endgültig korrigiert werden.

20150508_bodenplatte_oeffnen_01 20150508_bodenplatte_oeffnen_02

20150508_baupfusch_offene_bodenplatte

Das wirft nun das Bauvorhaben um einen weiteren Tag zurück…

2123 Total 2 Heute

Schreibe einen Kommentar