Bauwerksvertrag unterzeichnet

Bei Town & Country wurde nun der Bauwerksvertrag unterzeichnet. Damit ist der wohl größte Schritt getan und die Planungsphase kann jetzt beginnen. Da ein 14-tägiges gesetzliches Rücktrittsrecht gilt, geschieht nun die nächsten zwei Wochen erst mal nichts.

Dann soll es direkt mit dem geologischen Bodengutachten starten, dass feststellen wird wie tragfähig der Boden auf unserem Grundstück ist. Hier besteht noch ein Risiko von höheren Kosten bei der Gebäudegründung. Wir hoffen mal das Beste, dass hier alles in Ordnung ist und die Kosten wie vorkalkuliert bestehen bleiben.

Nach viel hin und her überlegen, haben wir uns jetzt allerdings gegen die EnEV70 Dämmung des Hauses entschieden. Ausschlaggebend war hier die Information, die wir in den letzten Monaten erhielten, dass die Dämmungsmaterialien die verwendet werden, wohl nach ca. 20 Jahren komplett ausgetauscht werden müssen. Für mehr Kosten, die man erst nach 20-30 Jahren wieder drin hat, ist das für uns ein K.O. Kriterium, wenn genau dann wieder alles entfernt werden muss und neu aufgetragen wird. So umweltbewusst sind wir dann doch nicht.

Das Haus wird 50cm schmaler gebaut, als es der Standardbauplan vorsieht. Dafür packen wir die 50cm hinten wieder dran, so dass die Grundfläche des Hauses gleich bleibt. Die Maße des Umrisses betragen somit 7,125 m x 8,625 m. Die Kosten für die Architektenleistungen zum anpassen der Grundrisse stellt Town & Country uns mit 1407,00 € in Rechnung. Hier war bei Gesprächen immer die Rede von 600€ pro geänderter Etage. Das ist also schon ein ordentlicher Aufschlag.

Als Sonderausstattung entschieden wir uns für eine Fußbodenheizung im EG, die 3750,00 € und Rollladen im gesamten Haus, die 3550,00 € extra kosten werden. Hier ist aber noch viel Spielraum nach oben, da noch viele Entscheidungen über die Hausausstattung getroffen werden müssen bei dem folgenden Planungsgespräch und den Bemusterungen für die Hausausstattung. Hierzu gehören z.B. Sanitäranlagen, Fenster, Türen, Kabelverlegung usw.

Die gesamten Hauskosten können dem Investionsplan entnommen werden.

20141022_investitionsplan

Jetzt senden wir alle Unterlagen an die Bank um die Finanzierung zu sichern.

2093 Total 1 Heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.