Steckdosen, Sicherungskasten und Lunos montiert

Einen Tag nach dem Verputzer, war der Elektriker wieder da und hat die Steckdosen, Lichtschalter und die Belüftungsanlage Lunos verbaut.

20150717_unterputzdosen_19 20150717_unterputzdosen_18 20150717_unterputzdosen_17 20150717_unterputzdosen_16 20150717_unterputzdosen_15 20150717_unterputzdosen_14
20150717_unterputzdosen_13 20150717_unterputzdosen_12 20150717_unterputzdosen_11 20150717_unterputzdosen_10 20150717_unterputzdosen_09 20150717_unterputzdosen_08  20150717_unterputzdosen_06 20150717_unterputzdosen_05 20150717_unterputzdosen_04 20150717_unterputzdosen_03 20150717_unterputzdosen_02 20150717_unterputzdosen_01

Der Sicherungskasten ist etwas überdimensioniert für unsere Zwecke. Da wir ja durch die Infrawest einen externen Verteilerschrank erhalten, in den auch der Stromzähler kommt, hätte man unserer Meinung nach auch einen normalen Sicherungskasten verbauen können.
Beim Internet Preisvergleich haben wir dann gesehen, dass der aktuell verbaute Schrank um die 250€ kostet. Vom selben Hersteller wäre ein Sicherungskasten nur für die anderen Sicherungen schon ab 30€ zu haben. Wir haben das mal bei MP-Projektmanagement angemerkt und hoffen das sich da was machen lässt.

20150717_sicherungskasten_01 20150717_sicherungskasten_03 20150717_sicherungskasten_02

Nächste Woche, sollen dann die Sanitär Arbeiten beginnen.

1306 Total 1 Heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.